Leistungen

1. Zertifizierung des Verbandes und deren Mitglieder

Seit Ende 2012 ist der Bund privater Arbeitsvermittler als eingetragener Verein zertifiziert. Seitdem hat die Sicherung der Arbeitsfähigkeit unserer Mitglieder oberste Priorität. Unsere aktive Zusammenarbeit mit Meinungsbildnern und Vertretern der Politik verwenden wir dazu, direkten Kontakt zu den Verantwortlichen zu pflegen und aktuelle themenspezifische Informationen zu erhalten.

2. Möglichkeit der aktiven Mitarbeit aller Mitglieder

Jedes Mitglied kann und soll durch das Einbringen der eigenen Interessen und Anregungen den Erfolg des Einzelnen und der Branche fördern.

3. Professionelle Interessensvertretung

Wie wichtig es ist, feste Regeln für die privaten Arbeitsvermittler mit den zuständigen Verantwortlichen zu erwirken, wird nicht nur durch die Ungewissheit zur bevorstehenden Lizenzierung deutlich. Auch die dauerhafte Etablierung der Branche durch die langfristige Definition der Laufzeiten von Arbeitsvermittlungsgutscheinen ist zum Ausbau der Branche eine elementare und derzeit leider fehlende Bedingung. Die Umsetzung professioneller Lobby-und Politikarbeit ist daher ein wichtiges Mittel, um die Aufgaben des BPA – Bund Privater Arbeitsvermittler erfüllen zu können.

4. Telefonhotline für Fragen rund um den AVGS und dessen Abrechnung

Speziell ausgebildete Mitarbeiter beantworten unter der Nummer 0351-250 964 663 alle Fragen rund um den AVGS und dessen Abrechnung.

5. Rechtshilfepaket

Wer lange genug dabei ist, wird es bereits erfahren haben: Nicht alle Auszahlungen von Vermittlungsgutscheinen laufen reibungslos, auch Ablehnungen gibt es. Nicht selten ist der Klageweg bei Sozialgericht notwendig, um Recht zu erhalten. Der BPA – Bund Privater Arbeitsvermittler hat mit der auf diesem Gebiet sehr erfahrenen Kanzlei Heiburg & Wiesner eine Kooperation für die Bearbeitung ungeklärter juristischer Mitgliederanliegen getroffen, um kompetente Unterstützung bei der Bewältigung der oftmals ähnlichen Probleme der einzelnen privaten Arbeitsvermittler sicherzustellen.

6. Technische Innovationen für die Arbeit und Zusammenarbeit der Mitglieder

Seit der Zertifizierung Ende 2012 stellt der Bund Privater Arbeitsvermittler auf Wunsch für jedes Mitglied eine Bewerber-und Datenverwaltungssoftware kostenlos zur Verfügung. Die Nutzung ermöglicht neben der hausinternen Datenverwaltung auch die freiwillige Vernetzung mit anderen Vereinsmitgliedern. Diese Netzwerkfunktion ermöglicht Unternehmen jeder Größe, auf eine Vielzahl von Bewerbungen und Angeboten zurückgreifen zu können. Die Möglichkeiten für erfolgreiche Vermittlungen steigen dadurch um ein Vielfaches.

7. Aktuelle und regelmäßige Informationen

Ab sofort erhalten alle angemeldeten Benutzer regelmäßig einen Newsletter, mit dem die wichtigsten Ereignisse und Informationen komprimiert und aufbereitet weitergegeben werden.

GEMEINSAM STARK

Telefon(0351) 2509646 63
Fax(0351) 2509646 83
E-Mailkontakt@bpa-deutschland.de

Abonnieren Sie unseren Newsletter*

*nur für Mitglieder